Bayerische Pokalmeisterschaften 2016 der Kreispokalsieger

DJK Kleinwallstadt Herren belegen auf bayerischer Ebene Platz 3

 

Als unterfränkischer Vertreter der Kreispokalsieger nahmen die DJK Herren an den bayerischen Pokalmeisterschaften der Kreispokalsieger teil. Der Wettbewerb fand am 5. und 6. März 2016 in Ebersberg bei Coburg statt. Mit 2 Siegen (jeweils 5:1 gegenTV Schierling II und TV Mering) und einer hauchdünnen Niederlage (3:5 gegen TSV Schleißheim)  belegte unsere Mannschaft Platz 2 in der Gruppenphase und wurde nach einem 5:3 Sieg gegen TSV Wartenberg am Ende Dritter der Bayerischen Pokalmeisterschaften. Herzlichen Glückwunsch zu diesem herausragenden Erfolg!

Um den Gewinn der Bayerischen Pokalmeisterschaft und die damit verbundene Qualifikation für die Deutschen Pokalmeisterschaften, die vom 5. bis 8. Mai 2016 in Dinklage/Niedersachsen stattfinden, kämpften jeweils maximal acht Bezirkssieger der Verbands-, Bezirks- und Kreisebene am 5.und 6. März 2016 bei den zweitägigen Endrundenturnieren in Schönberg/Niederbayern (Damen und Herren Verbandsebene) bzw. in Ebersdorf b. Coburg/Oberfranken (Damen und Herren Bezirks- und Kreisebene). 

Gespielt wurde mit Dreiermannschaften im Swaythling-Cup-System zunächst in zwei Vierergruppen im Modus Jeder gegen Jeden. In einem anschließenden Platzierungsspiel spielten die Gruppensieger im Finale um den Gesamtsieg, die Gruppenzweiten um Platz drei, die Gruppendritten um Platz fünf und die Gruppenvierten um Platz sieben.

Bei den Pokalsiegern auf Kreisebene traten in Ebersdorf folgende Teams an:

Herren: TSV Schleißheim (Oberbayern West), TSV Wartenberg (Oberbayern Ost), FC Teugn (Niederbayern), TV Mering (Schwaben), TV Schierling II (Oberpfalz), TTC Schmeilsdorf 1968 (Oberfranken), TTC 70 Bruckberg (Mittelfranken), DJK Kleinwallstadt (Unterfranken).

Dabei war die Vertretung des TTC 70 Bruckberg (Zsolt Munteanu, Lorand Barti, Szilard Barti) eine Klasse für sich. Die Mittelfranken gaben im gesamten Turnierverlauf nur zwei Einzel ab, im Finale hatten die West-Oberbayern vom TSV Schleißheim (Maik Gülke, Patrick Scholz, Frank Prause, Richard Schuhknecht) sogar mit 0:5 das Nachsehen. Platz drei ging an die Unterfranken von der DJK Kleinwallstadt (Martin Giegerich, Joachim Leeb, Wolfgang Klüpfel), die im „kleinen Finale“ 5:3 über den TSV Wartenberg siegten. 

Endstand Herren/Kreisebene:

1. TTC Bruckberg 
2. TSV Schleißheim
3. DJK Kleinwallstadt
4. TSV Wartenberg
5. TV Mering
6. TTC Schmeilsdorf
7. TV Schierling II
8. FC Teugn

Der Weg unserer Mannschaft im Einzelnen:

Gruppenphase
DJK Kleinwallstadt - TV Schierling II II 5:1

Punkte: Joachim Leeb (1), Martin Giegerich (2), Wolfgang Klüpfel (2)
DJK Kleinwallstadt - TSV Schleißheim 3:5

Punkte: Joachim Leeb (2), Martin Giegerich (1)
DJK Kleinwallstadt - TV Mering 5:1
Joachim Leeb (2), Martin Giegerich (2), Wofgang Klüpfel (1)

Damit belegten die Herren der DJK Kleinwallstadt in ihrer Gruppe Platz 2 und erreichten damit gegen den Zweiten der Parallelgruppe

Spiel um Platz 3:
DJK Kleinwallstadt - TSV Wartenberg 5:3
Joachim Leeb (2), Martin Giegerich (2), Wofgang Klüpfel (1)

Siegerehrung

Bayerische Pokalmeisterschaften 2016 Kreisebene Siegerehrung Herren 

 

 

   

Aktuelle Termine TT  

Sa Jul 21, 2018
36. Bootshausfest
So Jul 22, 2018
36. Bootshausfest
Mo Jul 23, 2018
36. Bootshausfest
   

Terminkalender TT  

July 2018
M T W T F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   

Sponsoren  

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Sprechen Sie uns an!
   
© 2017 DJK Kleinwallstadt e.V.