Coronaauswirkungen
auf den
Paddelbetrieb
Stand: 17.Mai 2020


Inzwischen wirken sich erste Lockerunge bezüglich der Corana-Problematik auch auf den Paddelbetrieb aus. Neben der Tatsache, dass man wieder alleine paddeln und hierzu die benötigten Sportgeräte aus dem Bootshaus holen und wieder zurückbringen kann, sind inzwischen auch wieder sportliche Aktivitäten im Freien in kleinen Gruppen bis zu 5 Personen unter bestimmten Auflagen möglich. Deshalb planen wir, auch unsere Paddelaktivitäten wieder zu beginnen:

 

Am Samstag, 23. Mai, 14:00 Uhr treffen wir uns zum ersten Trainingsnachmittag am Bootshaus. Aktuell sind Trainingsgruppen bis maximal 5 Personen unter Einhaltung entsprechender Abstands- und Hygienemaßnahmen möglich. Dementsprechend werden in diesen Gruppen getrennt auf dem Main trainieren. Es ist nur möglich, in Einzelbooten bzw. allein auf einem SUP unterwegs zu sein. Innerhalb des Bootshauses besteht Maskenpflicht, wenn mehrere Leute mit dem Hantieren der Ausrüstung beschäftigt sind. Zur Nachverfolgbarkeit wird eine Anwesenheitsliste über die Teilnehmer am Training geführt. Weitere Informationen, wie mit den gegebenen Umständen umzugehen ist, sind in den aktuellen Informationsschriften des bayerischen und des deutschen Kanuverbandes zusammengestellt.
Zur besseren Planung wäre eine  vorherige Anmeldung bei Karl Kempf hilfreich.

   
   

Aktuelle Termine Kanu  

   

Terminkalender Kanu  

Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Sponsoren  

___________________________ Diese Webseite hat durchschnittlich über 20 000 Zugriffe pro Monat!!! Hier könnte Ihre Werbung stehen! Sprechen Sie uns an!
   
© 2017 DJK Kleinwallstadt e.V.