Trauer um Alfons Albert

 

 

Die DJK Kleinwallstadt trauert um ihren Ehrenvorsitzenden Alfons Albert, der am 6. April 2019 verstarb.

ta201904 albert alfons

 

ta201904djk albert alfons

 

Alfons Albert schloss sich 1966 damals als Kleinwallstädter Neubürger der DJK Kleinwallstadt an. Schon 1968 übernahm er das Amt des 1.Vorsitzenden. Die DJK Kleinwallstadt befand sich damals in einer sehr schwierigen Lage: Schlechte und für den Tischtennissport unzureichende Trainings- und Spielbedingungen führten innerhalb des Vereins zu Auflösungsbestrebungen. Alfons gelang es Anfang der Siebziger Jahre, die sportlichen Aktivitäten der DJK Kleinwallstadt in die neue Schulturnhalle zu verlagern und durch die Schaffung zeitgemäßer Sportbedingungen den Verein wieder innerlich zu festigen. Gleichzeitig konnte er eine in Kleinwallstadt 1970 entstandene Ski- und Kanugruppe in den Verein integrieren und innerhalb der DJK zu pulsierenden Abteilungen entwickeln. Dass die DJK Kleinwallstadt insgesamt wieder etwas darstellte, zeigten nach Außen unter anderem die beiden Jubiläumsfeste, mit denen 1976 das 20-jährige und 1981 das 25-jährige Bestehen der DJK unter seiner Regie eindrucksvoll gefeiert wurden. Dabei stellten sich auch wieder die sportlichen Erfolge ein, so ist die DJK Kleinwallstadt Ende der Siebziger Jahre endgültig zu einer der ersten Adressen im Tischtennissport Unterfrankens aufgestiegen, was sie bis heute geblieben ist.

Bei all diesen Aktionen lag ihm aber die Jugendarbeit besonders am Herzen. Hier ging es nicht nur um das sportliche Geschehen, er setzte vor allem Akzente beim menschlichen Miteinander und war bei zahllosen im Verein organisierten Ausflügen, Wanderungen und Freizeitaktivitäten an vorderster Front zu finden. So fanden auch immer wieder Kinder und Jugendliche den Weg zur DJK und deren Sportgruppen. Innerhalb von nur 11 Jahren konnte er die Anzahl der DJK-Mitglieder von damals 100 auf 200 verdoppeln.   

Durch geschickte Verhandlungen gelang es Alfons 1982 nahe der Staustufe ein Grundstück mit einer kleinen Hütte für den Verein zu erwerben. Die Hütte wurde inzwischen zu einem funktionsfähigen Bootshaus und zur Heimat der DJK-Kanuabteilung. Das neu erworbene Gelände und seine Umgebung übte aber auch eine gewisse Inspiration auf Alfons und seine damaligen Vorstandskollegen aus: Sie wurden gemeinsam Väter des Bootshausfestes, das 1983 erstmals gefeiert wurde und in diesem Jahr bereits zum 37. Mal in Folge stattfinden wird. Heute ist es aus dem Kleinwallstädter Jahreskalender  nicht mehr weg zu denken.

Als Alfons 1983 die DJK Kleinwallstadt als 1.Vorsitzender übergab, übergab er einen modernen, funktionierenden Sportverein mit vielen Aktivitäten und Betätigungsmöglichkeiten. Die Mitglieder der DJK Kleinwallstadt ernannten ihn aufgrund seiner großen Verdienste zu ihrem Ehrenvorsitzenden. In dieser Funktion stand Alfons der Vorstandschaft weiterhin über viele Jahre mit Rat und Tat zur Seite, bis es ihm aufgrund seiner heimtückischen Krankheit nicht mehr möglich war.

Wir haben Alfons am 11.April 2019 auf seinem letzten irdischen Weg mit der Vereinsfahne begleitet und legten als äußeres Zeichen der Dankbarkeit an seinem Grabe einen Kranz nieder.

kranz20190411 albert alfons

 

   

Akt. Spieltermine TT  

   

Aktuelle Termine  

Sa Dez 21, 2019
Winterlaufserie Seligenstadt: 2.Lauf
So Dez 22, 2019 @18:00 - 08:00PM
Hallenbadtraining
Sa Dez 28, 2019
TT Trainingstag Jugend
   

Terminkalendar  

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   

Sponsoren  

___________________________ Diese Webseite hat durchschnittlich über 20 000 Zugriffe pro Monat!!! Hier könnte Ihre Werbung stehen! Sprechen Sie uns an!
   
© 2017 DJK Kleinwallstadt e.V.